Beziehung & Kommunikation

Beziehung & Kommunikation

5184 3456 Annette Dorstijn

„Auch das größte Problem der Welt hätte gelöst werden können, solange es noch klein war.“

– Laotse

Eine Beziehung, sei sie familiärer, partnerschaftlicher, freundschaftlicher oder beruflicher Natur, zu pflegen, ihre Lebendigkeit zu erhalten und ihre Entwicklung zu fördern ist eine anspruchsvolle und zugleich sehr lohnenswerte Aufgabe.

Wie kann es Beziehungspartnern gelingen achtsam für ihre eigenen und für die Bedürfnisse des anderen zu sein?

Sie pflegen den regelmäßigen Austausch, das gemeinsame Gespräch auf Augenhöhe, das sich Einfühlen, das Mitfühlen, das den Anderen Annehmen, das Wohlwollen füreinander, den Respekt und manches mehr. All dies trägt dazu bei, dass die Beziehung einen guten Nährboden für ihr weiteres Wachstum hat.

Die Realität sieht oftmals anders aus, denn wir neigen dazu, uns mit gegenseitigen Ansprüchen und Bewertungen das Miteinander manches Mal wenig erfreulich zu gestalten. So sind Enttäuschung und Unzufriedenheit vorprogrammiert. Ohne Achtsamkeit und Reflexion besteht die Gefahr, dass die Summe der Missverständnisse und gegenseitigen Vorwürfe ansteigt und der Prozess der Enttäuschung und Entfremdung schleichend fortschreitet. Nicht selten entwickeln sich hartnäckige selbst- und beziehungsschädigende Muster, in denen die Konfliktpartner miteinander wie „verhakt“ sind. An diesem Punkt wird dann schmerzvoll sichtbar und spürbar wie schwierig es geworden ist wieder einen konstruktiven Umgang miteinander zu pflegen und offen für neue Möglichkeiten des Miteinanders zu sein. Auch „gut gemeinte Ratschläge“ von Freunden und Bekannten sind zumeist nicht mehr ausreichend, um wirklich nachhaltige Veränderungen zu erwirken.
Eine professionelle Begleitung bietet Ihnen die Chance in einem geschützten Rahmen, mit einem unparteiischen Gegenüber sich auf eine tiefergehende Auseinandersetzung  einzulassen. Die bewusste und wahrhaftige Auseinandersetzung mit den persönlichen Themen führt zu größerer Klarheit und zu Entscheidungen die aus dem Prozess der inneren Reifung und Verarbeitung entstanden sind.

Lassen Sie sich wirkungsvoll dabei unterstützen:

  • Ihre eigenen Bedürfnisse wieder mehr zu spüren
  • Brücken des gegenseitigen Verstehens zu bauen
  • der Gefahr des immer gleichen Schlagabtausches der Argumente und Vorwürfe zu entrinnen
  • den Anderen wirklich wahrzunehmen und zu verstehen
  • Gespräche miteinander so zu führen, dass auf Analysieren, Interpretieren, Vermuten, Eindringen, Beurteilen, Moralisieren, Beraten, Helfen wollen verzichtet werden kann …

„Von einem Beziehungskonto kann nur derjenige abheben, der auch eingezahlt hat…“                                 Unbekannt

Sei es, dass Sie diese Unterstützung für sich alleine wählen, und/oder mit Ihrem-r Partner-In gemeinsam. Fassen Sie einen Entschluss und investieren Sie in Ihre Beziehungspflege. Ich freue mich, Sie dabei einen Teil des Weges begleiten zu dürfen…

 

Es ist mir ein Herzensanliegen, unter Berücksichtigung der Einzigartigkeit eines jeden Menschen, die für sein Anliegen passenden Mittel & Wege zu finden und nutzbar zu machen. Die Summe an Lebenserfahrungen, und die praxisbezogenen Ausbildungen die ich absolviert habe, bilden die Grundlage auf der ich nun aus einem Füllhorn an erfolgreich erprobten Mitteln schöpfen darf. Vielleicht haben Sie die Beschreibungen der verschiedenen Methoden inspiriert. Bei weiteren Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Wenn Sie einen persönlichen Kontakt zum Kennenlernen und Erleben meiner Arbeitsweise wünschen, so stehe ich für ein 30-minütiges, kostenloses Erstgespräch zur Verfügung.

Sie können die Anfrage gerne telefonisch oder via Kontaktformular an mich senden.

Zum Angebot