„Wir brauchen Gemeinschaften,
deren Mitglieder einander einladen, ermutigen und inspirieren,
über sich selbst hinauszuwachsen.“
– Gerald Hüther

Wie beschreiben meine Kunden das, was mich und meine Arbeitsweise kennzeichnet?
Welche Erfahrungen waren förderlich, welche „Mittel & Wege“ waren hilfreich?

Als Kollegin, möchte ich an dieser Stelle meine tiefe Wertschätzung für Deine herzerfüllte Arbeit aussprechen. Wenn wir im kollegialen Austausch sind, fühle ich Deine Präsenz mit der Du den Raum hältst, sowie Deine allumfassende Liebe, mit der Du Deiner Berufung folgst und Deine Klienten begleitest. Es ist ein Segen für Menschen, sich von Dir auf diese Weise in ihren So-Sein angenommen zu fühlen und zu heilen.

Birgit Jari Rusche Hecker - systemische Familientherapeutin / coaching für Mensch & Tier / www.my-heartland.com

„Vor ca. 5 Jahren lernte ich Annette Dorstijn bei einem Vortrag in der Praxis für Gesundheit und Lebensqualität kennen. Seitdem habe ich an verschiedenen Seminaren, Themenabenden und Kursangeboten teilgenommen. Durch Annettes professionelle, stets teilnehmerorientierte, wohlwollende Art, habe ich viele Erkenntnisse gewonnen, Zusammenhänge erkennen und neue Methoden zur Verbesserung meiner Gesundheit und Lebensqualität kennen und anwenden gelernt.
Seit ca. 8 Monaten lerne ich die Vorzüge, des, von Annette angeleiteten, „Kum Nye“ Heilyogas kennen und schätzen.
Die sanften und sehr langsamen Bewegungen und Übungen des tibetanischen Heilyogas helfen mir:
*meinen Körper bewusster wahr zu nehmen
*mich auf das hier und jetzt zu fokussieren
*ganz bei mir und im Augenblick zu sein
*mich zu entspannen und Stress abzubauen
*meine Konzentration zu verbessern
*Muskelverspannungen zu lösen
*meine Beweglichkeit zu erhalten und zu verbessern
*neue Energie zu gewinnen
*die Kraft der Stille zu erleben

Annette Dorstijn ist für mich, zu einer wertvollen und geschätzten Begleiterin, Lehrmeisterin, auf meinem Weg zu mir Selbst und einem gesünderen, bewussteren Leben geworden.
Herzlichen Dank!!!

Edith 59 Jahre - Juli 2018

Die Teilnahme an einer Yogastunde, das Erleben in der Gruppensitzung oder auch die Einzelarbeit mit Frau Dorstijn sind für mich immer eine intensive Erfahrung auf dem Weg zu mir selbst…

Nicht zuletzt durch ihre herzliche und zugewandte Art.

 

Lehrerin 59 Jahre

Ich nehme am Kurs in tibetischem Heil Yoga bei Frau Dorstijn teil. Die Übungen in der Kum Nye- Praxis werden sehr langsam ausgeführt, was wirklich ausgesprochen gut tut – es bringt mich zu mir, führt in die Stille und in ein intensives Körperempfinden. Ein einfacher und zugleich tiefgründiger Weg, Weite und Frieden zu finden!

R.Hausmann - Dipl. Psychologin

Ankommen, loslassen, spüren.

So kommen Prozesse in Gang und Veränderung beginnt.

Frau Dorstijn ist ein absoluter Glücksfall, immer dem Menschen zugewandt!

60 Jahre - Pädagogin

Über einen Flyer zur „Verabredung mit dir selbst“ wurde ich auf die Angebote von Annette Dorstijn aufmerksam. Als ich diesen Kurs besuchte, lernte ich Annette als aufmerksame Seminarleiterin kennen, die ihr Angebot vielfältig vorbereitet hatte und zugleich in der Lage war es unseren Teilnehmerbedürfnissen an zu passen. Ich habe mich in diesem mehrerer Abendveranstaltungen umfassenden Kurs gut aufgehoben und begleitet gefühlt.
(mehr …)

S.E. - Heilpädagogin

Auf Empfehlung meiner Freundin, die lange selbst Therapie in Anspruch genommen hat, besuchte ich die Praxis von Frau Dorstijn.

Sich seinen Problemen genau bewusst zu werden, ist gar nicht so einfach. Oft wird die Situation bis in kleinste Detail durchdacht, aber durch die Inspiration und Hilfe von Frau Dorstijn habe ich gelernt meine Situationen und Lebenslagen zu erfühlen, zu erleben. Ganz nach dem Glaubensatz: „Gefühle wollen erlebt werden“ habe ich den Gefühlen Raum gegeben, die ich in der Regel zu vermeiden versucht habe.
(mehr …)

Yannick, 23 Jahre

Seit vielen Jahren besuche ich sowohl Einzeltermine als auch Gruppenkurse von Frau Dorstijn.

Durch die vielen kleinen, feinen Schritte die ich gelernt habe und deren Art und Weise mir zuvor gänzlich unbekannt war, bin ich nun recht nah an meinem „wahren Kern“. Ich habe gelernt Innezuhalten, mich mehr auf meine verschiedenen, auch unangenehmen Gefühle einzulassen, genau zu spüren welche Resonanz Gedanken und Gefühle in mir auslösen. Diese Übung hat mir geholfen meine „Muster“ zu erkennen, mich weniger zu tadeln und immer mehr auszuprobieren, wie ich etwas für mich verändern kann.
(mehr …)

Christiane, 56 Jahre

Ich freue mich über sichtbare Resonanz! 

Gerne können Sie hier einen Kommentar hinterlassen. Auch ein konstruktiv, kritisches Feedback ist mir kostbar zur Reflexion.

Meine Arbeit geschieht auf Augenhöhe und dort bin und bleibe ich auch als Lehrende immer eine Lernende. Die Referenzen mögen für zukünftige Interessenten-Innen die auf der Suche nach für sie passender, professioneller Wegbegleitung sind, einen vielfältigen und ehrlichen Eindruck über meine Person und meine Arbeitsweise bieten, und somit eine Hilfe bei der Entscheidungsfindung sein.

In diesem Sinne freue ich mich über zahlreiche Meinungsäußerungen, seien sie anonym oder persönlich! 

Herzlichen Dank dafür.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.